Webinar VESDA-E im Januar

Das Webinar "Projektierung von VESDA-E" muss krankheitsbedingt vom 9. Januar 2020 auf den 16. Januar 2020 ab 15:00 Uhr verschoben werden. Da am 16. Januar auch bereits das Webinar zum Thema "Wartung und Instandhaltung von VESDA-E" geplant ist, haben wir uns entschieden diese beiden Termine in einem Webinar zu vereinen.

In diesem speziell auf Facherrichter zugeschnittenen Webinar erhalten Sie Wissenswertes rund um die Projektierung von VESDA-E. Darin behandeln wir nicht nur Anwendungsbeispiele und Zubehör, sondern stellen Ihnen darüber hinaus die Aspire Software vor. Anschließend - ab etwa 15:45 Uhr - informieren wir Sie über die Inbetriebnahme, Wartung und Instandhaltung des VESDA-E Systems. Die Einstellung der Melder zur Inbetriebnahme, Tipps und Tricks bei der Wartung und Installation sowie die VSC Software sind die Kernthemen in diesem Teil des Webinars.

Wenn Sie sich schon für das Webinar am 16.01.2020 registriert haben, müssen Sie nichts weiter tun, als am 16.01.2020 um 15:00 Uhr teilzunehmen. Haben Sie sich nur für den 09.01.2020 registriert, dann registrieren Sie sich bitte nochmal über den untenstehenden Link, da wir die Registrierungen nicht übernehmen konnten.

Klicken Sie hier zur Anmeldung zum Webinar

Webinar: Projektierung, Wartung und Instandhaltung von VESDA-E

Datum & Uhrzeit:   16. Januar 2020, 15:00 – 16:30 Uhr
Zielgruppe:              Facherrichter
Referent:                  Andree Bender, Senior Account Manager
                                   XTRALIS Advanced Detection DACH

                                   Volker Schmalbein, Field Application Engineer
                                   XTRALIS Advanced Detection DACH

Wir bitten um Ihr Verständnis für die kurzfristige Terminänderung und freuen uns auf Ihre Teilnahme am Webinar.