Transport und Logistik

Brandschutz an der Karwendelspitze

Professioneller Brandschutz in Seilbahnstationen ist seit geraumer Zeit ein großes Thema und wird seitens der Behörden streng gefordert - so auch bei der Karwendelbahn AG in Mittenwald. Dort beauftragte der Betreiber ein ortsansässiges Errichterunternehmen mit der Installation geeigneter Brandschutzkomponenten. Durch eine ausgefeilte Technikapplikation sind die Zentralen von Berg- und Tal-Station über eine Richtfunkstrecke miteinander vernetzt.

Lesen Sie hier den Anwenderbericht

Der Weg zu mehr Sicherheit

Kaum ein anderer Anwendungsbereich erfordert so komplexe Sicherheitssysteme und Serviceleistungen wie der Bereich Transport und Logistik.
Jedes dieser Gewerke kann für sich allein nur einen Teil der geforderten Sicherheit gewährleisten. Erst ihr Zusammenspiel untereinander, ihre Vernetzung, sorgt für gewerkeübergreifende und somit umfassende Sicherheit. Allein sie wird den Anforderungen bei Transport und Logistik gerecht und garantiert nicht zuletzt einen reibungslosen Ablauf des Arbeitsalltags.

Das Ticket für Ihre Sicherheit

Datum:
01.06.2012
Sprache:
deutsch
Dateiformat:
PDF
Dateigröße:
3 MB

Objekte im Wandel

Bahnhöfe, Flughäfen und sonstige Objekte im Bereich der Infrastruktur unterliegen in den letzten Jahren einem gewaltigen Wandel. Vom ehemals rein funktionalen Bau ausgehend, erfahren sie in der jüngeren Vergangenheit eine massive Emotionalisierung. Kein bedeutender Bahnhof, kein Flughafen verzichtet heutzutage auf sein Shopping Area. Kinos oder andere Versammlungsstätten sind an solchen Plätzen keine Seltenheit mehr. Diese Entwicklung erhöht zum einen die Brandlast und bringt zum anderen größere Menschenmengen auf engerem Raum zusammen. Videoüberwachung und Einbruchschutzkonzepte sind heute in Bahnhöfen üblich. 

Wo sich viele Menschen aufhalten, erlangt die Alarmorganisation besondere Bedeutung. Um die Alarmorganisation und die folgende Evakuierung planvoll abzuwickeln, bedarf es eines Software gestützten zentralen Informationsmanagements. Die akustische Signalgebung in mehreren Sprachen sowie die Entrauchung der Gänge sind gerade in Flughäfen essentiell.

U-Bahn Prag

Datum:
01.06.2012
Sprache:
deutsch
Dateiformat:
PDF
Dateigröße:
165 KB